Herzlich Willkommen auf der Homepage der Sportschule Yuishinkan

 

Sportschule Yuishinkan ist umgezogen

Letzte Prüfung vor Weihnachten im Dojo

Die Teilnehmer der Karateprüfung – hinten v. l.: Ludger Möller (Prüfer), Ewald Schulte-Renger, Ingo Gude (Trainer und Prüfungspartner), Luna Niemer; vorne v. l.: Max Richter (Trainer und Prüfungspartner), Jens Termöllen, Adrian Brack, Denis Witlif, Jan Klümper (Trainer und Prüfungspartner).

 

RHEINE. Die Sportschule Yuishinkan ist umgezogen. Grund ist die Erweiterung der Firma Apetito, so dass der der Pachtvertrag für das Dojo an der Bonifatiusstraße 363 zum 31. Dezember 2018 ausgelaufen war. Das Training der Erwachsenen- sowie Kinder- und Jugendgruppen findet nun in den Sporthallen der Ludgerus-Grundschule (Ludgeristraße 17) und Bodelschwingh-Grundschule (Wihostraße 101) statt (siehe Infokasten).
Zum Abschluss fand vor den Weihnachtsferien die letzte Karateprüfung im Dojo statt, zu der fünf Prüflinge aus verschiedenen Alters- und Leistungsgruppen antraten.
Aus der Jugendgruppe wurden Denis Witlif und Adrian Brack zum 7. Kyu (Orangegurt) sowie Luna Niemer zum 4. Kyu (2. Blaugurt) geprüft.
Von den Erwachsenen traten die Prüfung Jens Termöllen zum 3. Kyu (1. Braungurt) und Ewald Schulte-Renger zum 1. Kyu (3. Braungurt) an. Sensei und Prüfer Ludger Möller war wieder mit den Ergebnissen der Prüfungen sehr zufrieden, sodass er allen die entsprechenden Urkunden verleihen konnte.

 

Neue Trainingszeiten und -orte:

Kinder- und Jugendtraining:

dienstags von 16.45 bis 18 Uhr in der Sporthalle der Ludgerus-Grundschule, Ludgeristraße 17;

donnerstags von 16.45 bis 18 Uhr in der Sporthalle der Bodelschwingh-Grundschule, Wihostraße 101.
Erwachsenentraining: dienstags und freitags von 20 bis 21.30 Uhr in der Sporthalle der Bodelschwingh-Grundschule.