Der Trainingsfleiß hat sich ausgezahlt

Jahresabschlussprüfung bei Yuishinkan / Kinder und Jugendliche verbessern sich kontinuierlich

Die erfolgreichen Kinder mit Kindertrainer Jan Klümpers (hinten).
Die Jugendlichen mit Prüfer Ingo Gude (l.) und Kindertrainer Jan Klümpers (Mitte hinten). 
Die Erwachsenen mit Prüfer Ingo Gude (l.) sowie Sensei Ludger Möller (hinten Mitte) und Prüfungspartnerin Kerstin Jahn (2. v. r.). Fotos: Röttger 

RHEINE. Jetzt kann Weihnachten kommen – das waren die Gedanken der zur Jahresabschlussprüfung der Sportschule Yuishinkan am vergangenen Donnerstag angetretenen Karateschüler. Die Prüfung nahm zum ersten Mal Ingo Gude (2. Dan) ab, der im Sommer seine B-Prüfer-Lizenz erworben hat.

Die Karateschüler starteten in drei Gruppen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) zur Gürtelprüfung – und alle haben die Prüfung zum nächsthöheren Kyu bestanden. Die Kinder waren doch sehr beeindruckt, als sie den Jugendlichen, die zum Teil die Prüfung zum 1. Kyu machten, zusahen – das soll auch ihr Ziel sein. Kyu bezeichnet im Karate den Fortschrittsgrad der Schüler und beginnt beim 9. Kyu (Weißgurt) bis hin zum 1. Kyu (dritter Braungurt). Dann folgen die Meistergrade (Dan).

 

Die Ergebnisse:

 

Kinder:

9. Kyu (Weißgurt): Hennes Weßling, Nikola Gwizdala, Maja Reiners, Lisa-Marie Schumacher, Dominik Behrens, Felix Duesmann.

7. Kyu (Orangegurt): Mirco Peter.

 

Jugendliche:

8. Kyu (Gelbgurt): Laura Wilkens.

6. Kyu (Grüngurt): Timo Wilkens.

5. Kyu (1. Blaugurt): Max Richter.

4. Kyu (2. Blaugurt): Tugba Aydin.

2. Kyu (2. Braungurt): Jan Hornung, Johann Streif.

1. Kyu (1. Braungurt): Christina Teupen, Pascal Röttger.

 

Erwachsene:

8. Kyu (Gelbgurt): Rainer Lechtenfeld, Jörn Gundlach.

2. Kyu (2. Braungurt): Wilfried Hornung, Nicole Pinkhaus.

 

Sensei Ludger Möller, Prüfer Ingo Gude und der Kinder- und Jugendtrainer Jan Klümpers waren sichtlich erfreut über die gezeigten Leistungen.

 

Nun kann das Jahr 2010 langsam zu Ende gehen, doch vorher gibt es noch folgende Termine:

 

* Weihnachtsfeier der Erwachsenen am heutigen Samstag, 4. Dezember, um 20 Uhr im Dojo.

* Weihnachtsfeier der Kinder und Jugendlichen am Dienstag, 7. Dezember, um 18 Uhr im Dojo.

                                                                                                                                                                                                                     |www.kampfsport-rheine.de