Platz eins für Mark Field beim Kisaki-Cup in Münster

Weitere Platzierungen für Nadine Beckmann, Uwe Cain und Rüdiger Elbers

 

MÜNSTER.  Beim Kisaki-Cup in Münster erreichte Mark Field von der Sportschule Yuishinkan in der Braun-Schwarzgurt-Klasse ungeschlagen den ersten Platz im Kumite, gefolgt von Nadine Beckmann, die eine Silbermedaille errang. Rüdiger Elbers musste bei seinem Kampf in die Verlängerung und verfehlte die Finalrunde um Haaresbreite. In der Disziplin Kata erreichte Uwe Cain einen überzeugenden zweiten Platz.

Mark Field und Nadine Beckmann trainieren die Kinder- und Jugendgruppe der Einsteiger in der Sportschule Yuishinkan jeweils am Donnerstag um 18.15 Uhr. An einem Probetraining kann jeder gerne teilnehmen.